Archivierter Artikel vom 16.09.2014, 09:04 Uhr
Mendig

600 Mendiger Schüler: Wir wollen Rock am Ring in unserer Stadt

Freundliche Grüße aus Mendig an Rock-am-Ring-Veranstalter Marek Lieberberg: 600 Jugendliche haben sich zu einem Gruppenfoto aufgestellt und dabei die Buchstaben „RAR“ geformt, die für Rock am Ring stehen.

600 Jugendliche haben sich zu einem Gruppenfoto aufgestellt und dabei die Buchstaben "RAR" geformt.
600 Jugendliche haben sich zu einem Gruppenfoto aufgestellt und dabei die Buchstaben „RAR“ geformt.

Wie Jörg Lempertz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig, mitteilt, wollten die jungen Leute der Realschule plus und Fachoberschule Mendig so spontan ein positives Zeichen setzen. Lempertz sowie Mendigs Stadtbürgermeister Hans-Peter Ammel betonten, bereit zu sein, um „das größte, populärste und beste Festival Deutschlands in der Eifel und in Rheinland-Pfalz zu halten“. Derweil hat die Stadt Mönchengladbach, die mit Mendig konkurriert, Lieberberg den Entwurf eines Mietvertrags für das dortige Gelände überreicht. Die Standort-Entscheidung soll bis Donnerstag, 18. September, fallen. hrö