Plus
Mayen

25000 Euro in Haushalt eingestellt: Skatepark für Mayen hat erste Hürde genommen

Die Aussichten, dass Mayen eine neue Klientel anziehen wird, sind gut: Einmütig hat der Stadtrat grünes Licht gegeben, dass am Rheinland-Platz die Planungen für den Bau eines 750 Quadratmeter großen Skateparks beginnen können.

Von Thomas Brost
Lesezeit: 2 Minuten
Dafür sind 25.000 Euro in den Haushalt 2023 eingestellt worden. „Ich bin froh, dass wir in die Planung kommen, aber mit der Umsetzung wird es noch etwas dauern“, sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Christoph Rosenbaum. Es wird mit Baukosten in Höhe von 500.000 Euro gerechnet. Gibt es für einen Skatepark in Mayen überhaupt ...