Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 18:02 Uhr
Plus
Andernach

25.000 Besucher beim Rosenmontagszug in Andernach erwartet: Thema Sicherheit spielt eine große Rolle

Das bunte Treiben der Möhnen auf den Plätzen und in den Straßen der Region an Schwerdonnerstag war erst der Anfang: Auch in den kommenden Tagen werden die Karnevalsvereine aus Andernach und Umgebung alles geben, damit die Narren unbeschwert und ausgelassen feiern können. Den Höhepunkt der Session feiern die Andernacher traditionell am Rosenmontag, wenn ab 14.11 Uhr die Mitglieder der vier Karnevalskorps und ihre Gäste durch die Stadt ziehen. Die RZ hat zusammengetragen, was die Besucher des Rosenmontagszugs wissen müssen.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten