Plus
Kreis MYK

1113 Wahlhelfer sind in der Region im Einsatz

Die Qual der Wahl: So mancher hat schon zu Hause bei einer Tasse Tee abgestimmt und per Briefwahl gewählt, nachdem er sich via Zeitung über die Wahlprogramme der Parteien kundig gemacht hat.
Die Qual der Wahl: So mancher hat schon zu Hause bei einer Tasse Tee abgestimmt und per Briefwahl gewählt, nachdem er sich via Zeitung über die Wahlprogramme der Parteien kundig gemacht hat. Foto: Damian Morcinek

- Am heutigen Sonntag gilt es. 195 163 Wähler in unserer Region sind zum Urnengang aufgerufen, um über den neuen Bundestag mit abzustimmen. Antworten auf wichtige Fragen rund um die Wahl gibt es hier.

Lesezeit: 2 Minuten
Welche Wahlen stehen an? Die Menschen der Region können an zwei Wahlen teilnehmen - allerdings nicht alle. Alle rund 195.000 Wahlberechtigten im Wahlkreis 199 können ihre Kreuzchen für den neuen Bundestag machen. Die 10.870 Wahlberechtigten in der Verbandsgemeinde Adenau bestimmen zudem ihren neuen Bürgermeister. Welche Parteien stehen für den Bundestag zur Wahl? Mit ...