Plus
Koblenz

9. Türchen im RZ-Adventskalender: Koblenzer Knast ist meist nur eine Zwischenstation

Der Raum ist winzig, gerade groß genug für ein Bett, einen Schrank, einen Tisch und eine Toilette. Ein Fernseher und neuerdings auch ein kleiner Kühlschrank sind ebenfalls vorhanden, immerhin.

Von Thomas Kölsch
Lesezeit: 4 Minuten
Dennoch ist es angesichts der beengten Verhältnisse kein Wunder, dass die meisten Insassen der Justizvollzugsanstalt Koblenz jede Gelegenheit nutzen, um außerhalb ihrer Zellen zu sein: Natürlich während der einen Stunde pro Tag auf dem Hof, aber auch im Rahmen des Arbeitseinsatzes in der Werkstatt oder der Küche, beim Sport oder ...