40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Bienen und Hummeln sind bis in den späten Herbst unterwegs
  • Bienen und Hummeln sind bis in den späten Herbst unterwegs

    Bienen und andere Blüten suchende Insekten sind bis in den späten Herbst aktiv. Hummelköniginnen, die überwintern, fliegen schon ab 2 Grad Celsius aus, um Nahrung zu suchen. Auch Honigbienen fliegen bereits an sonnigen Tagen im Februar. Gerade im zeitigen Frühjahr benötigen Honig- und Wildbienen Nektar und Pollen – für sich und ihren Nachwuchs.

    Jeder kann die Bienen und andere Insekten unterstützen, indem man Frühblüher pflanzt. Es sollten, das empfiehlt die Umweltberatung des Kreises, auf dem Balkon und im Garten grundsätzlich Pflanzen wachsen, die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (236 Wörter): 1 Minute, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    TagesThema
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!