40.000

IngelheimPolder Ingelheim zum ersten Mal geflutet

Der Polder Ingelheim ist in der Nacht zum Sonntag zum ersten Mal geflutet worden. Dadurch sinkt das Hochwasser am südlichen Mittelrhein um einige Zentimeter.

 

Ein Polder ist ein großes, mit Deichen abgetrenntes Überschwemmungsgebiet, das bei bestimmten Hochwasserständen geöffnet wird, so dass der Fluss sich ohne Schaden anzurichten ausbreiten kann. Die Flutung des 2006 eingeweihten Polders Ingelheim war die ...

Lesezeit für diesen Artikel (320 Wörter): 1 Minute, 23 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach