40.000

MainzSpielzeitauftakt in Mainz: Theatersaison beginnt auf dem "Siebten Kontinent"

Andreas Pecht

Was mixt Schauspieler Michael Pietsch da in einem Becher zusammen? Und warum rezitiert er dabei Goethes Gedicht vom Zauberlehrling, der die Geister nicht mehr loswird, die er leichtfertig rief? Bald quillt eine beige Masse aus dem Gefäß – hört nicht mehr auf zu quellen, bis sie endlich stocksteif geworden. Nun ist‘s Kunststoff; sich nie mehr vollends auflösender Allzweckstoff der Moderne: Plastik.

Das Staatstheater Mainz eröffnete am Wochenende die Spielzeit 2017/18 mit der Uraufführung einer Produktion namens „Der siebte Kontinent – Reise zur größten Mülldeponie der Erde“. Auf der Kellerbühne U17 für ...

Lesezeit für diesen Artikel (608 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!