40.000

KoblenzKulturfabrik: Von Pioniergeist und Engagement getragen

Andreas Pecht

Also wieder eine Art Generationenwechsel in der Koblenzer Kulturfabrik (Kufa). Und vielleicht auch ein Kulturwechsel. Wie schon einmal vor 22 Jahren. Damals kreuzten sich dort zwei ganz verschiedene Entwicklungslinien freier Kultur in der Stadt, reichte eine Linie die Verantwortung für die Kufa an eine andere weiter. Die Wurzeln beider gehen auf die Wende von den 1970ern zu den 80ern zurück.

Untrennbar mit der Geschichte der Kulturfabrik verbunden: Der langjährige Geschäftsführer Dieter Servatius (von links), Programmmanagerin Christina Zirngibl und der neue Geschäftsführer Ralph Fischer. ⋌Foto: M. Schröder​

Einerseits waren da freischaffende ...
Lesezeit für diesen Artikel (566 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!