40.000

Neuwied-EngersKristjan Jarvi: Ein junger Wilder und sein Orchester

Lieselotte Sauer-Kaulbach

Sein zehn Jahre älterer Bruder Paavo Järvi ist Chefdirigent des Festivalorchesters des Kissinger Sommers, hinter dem sich kein Geringerer als die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen verbirgt. Da ist es nicht so erstaunlich, dass sein jüngerer Bruder Kristjan, amerikanisch-estnischer Pianist, Komponist, Gründer und Dirigent des Baltic Sea Philharmonic, die „Nordic Pulse“-Tournee mit einem Konzert am 7. Juli beim Kissinger Sommer startet. Mit dieser Tournee feiert das Orchester seinen zehnten Geburtstag sowie den 100. Geburtstag einiger baltischer Staaten. Schon eher bemerkenswert ist, dass Järvi mit seinen Musikern in der Landesmusikakademie in Neuwied-Engers fünf Tage lang am Feinschliff fürs Tourneeprogramm arbeitet.

Orchester rund um die Ostsee

Die Idee zur Orchestergründung wurde beim Usedom Musikfestival geboren – die Idee, junge Musiker, Frauen wie Männer, aus allen zehn Anrainerstaaten der Ostsee zusammenzubringen. ...

Lesezeit für diesen Artikel (528 Wörter): 2 Minuten, 17 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!