40.000
Aus unserem Archiv
Andernach

Eleonore Weisgerber: Aufstieg und Fall einer Femme fatale

"Aufstieg und Fall der Femme fatale" nennt sich der Chansonabend, der am Sonntag, 16. Oktober, um 19 Uhr in der Andernacher Mittelrheinhalle, Konrad-Adenauer-Allee 1, über die Bühne geht. Es singt und spielt Schauspielerin Eleonore Weisgerber.

Eleonore Weisgerber
Eleonore Weisgerber
Foto: Honorarfrei

Andernach – "Aufstieg und Fall der Femme fatale" nennt sich der Chansonabend, der am Sonntag, 16. Oktober, um 19 Uhr in der Andernacher Mittelrheinhalle, Konrad-Adenauer-Allee 1, über die Bühne geht. Es singt und spielt Schauspielerin Eleonore Weisgerber.

In facettenreichen Rollen stellt sie bereits seit 20 Jahren ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Ihr erster, selbst zusammengestellter Chansonabend unterstreicht ihre Vorliebe, sich in den unterschiedlichsten Rollen zu versuchen.

In dem Programm verändert sich Weisgerber so vom scheinbar naiven Schulmädchen in jene Femme fatale, die ihre Rolle spielen muss und alles tun darf – nur nicht aus Liebe weinen. Das Rollenspiel wird musikalisch von Frank Golischewski am Piano begleitet.

Z Karten für den Chansonabend in der Mittelrheinhalle sind im Vorverkauf zum Preis von 18 Euro (Abopreis 13 Euro) beim KulturPunkt in der Läufstraße 4 in Andernach, Telefon 02632/922 226, erhältlich.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!