40.000

Koblenz"Der nackte Wahnsinn" am Theater Koblenz: Wenn hinter den Kulissen gar nichts klappt

Theaterbesucher würden manchmal gern Mäuschen spielen, um zu spicken, wie es während der Vorstellung hinter der Bühne zugeht. Dies vor allem, wenn vorn erkennbar ein paar Dinge anders laufen, als sie wohl gedacht waren. Was im Theater sonst tunlichst vertuscht wird, stellt die Farce „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn in den Mittelpunkt: Pannen. Und das Theater Koblenz führt die Besucher leibhaftig hinter die Kulissen, um dort deren Ursachen zu entdecken.

Das seit 1982 vielerorts belachte Stück ist vollgepackt mit einschlägigen Ingredienzen der Boulevardkomödie. Woraus sich die zentrale Anforderung ergibt: Das Komödienmaschinchen muss schnurren, seine Rädchen müssen sekundengenau ineinandergreifen. Dieser Mann ...

Lesezeit für diesen Artikel (605 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!