Archivierter Artikel vom 03.05.2014, 17:51 Uhr

Zwischenlandung auf Mallorca: Frau bringt Baby in Flugzeug zur Welt

Eine Frau hat an Bord einer British-Airways-Maschine ihr Baby bekommen. Die Maschine musste auf der Insel Mallorca zwischenlanden.

Foto: dpa

Das Flugzeug war auf dem Weg von Abuja in Nigeria nach London, als bei der 30-Jährigen die Wehen einsetzten, so die britische Nachrichtenseite Dailymail.

Die Boeing 777 konnte demnach auf dem Flughafen von Mallorca zwischenlanden, wo ein Ärzteteam an Bord kam und der Crew bei der Entbindung half. Die Frau war in der 26. Schwangerschaftswoche. Das Flugzeug befand sich in 11.000 Metern Höhe, als die Geburtswehen einsetzten.

Mutter und Kind seien in eine Klinik auf der Ferieninsel gebracht worden und wohlauf, heißt es. Laut der Fluggesellschaft gehöre ein Lehrgang in Geburtshilfe für Crews zum Pflichtprogramm. ske