Plus

Kommentar: Lange Wartezeiten lassen sich nicht mit Garantien aus der Welt schaffen

Es mutet manchmal schon fast kabarettistisch an, wenn Politik auf Realität trifft. Da hat die Große Koalition den Bürgern vor einem Jahr vollmundig versprochen, dass alle Patienten spätestens nach vier Wochen einen Facharzttermin bekommen sollen. Und jetzt rudert sie kräftig zurück: Nur wenn die Behandlung beim Spezialisten „medizinisch erforderlich“, also dringend ist, und nur wenn der Patient sich zuvor eine Überweisung des Hausarztes geholt hat, soll die Garantie gelten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 10.10.2014, 06:00 Uhr