Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 22:43 Uhr

Eurovision Song Contest: Elaiza fahren für Deutschland nach Dänemark

Überraschung beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC): Die Gruppe Elaiza fährt für Deutschland nach Dänemark.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Die Band aus Berlin schlug am Abend in der Kölnarena mehrere Kontrahenten, darunter im Finale den eigentlichen Favoriten Unheilig. Mit ihrem Song „Is it right?“ hatten die drei Frauen einen Neo-Folk-Titel präsentiert, der von Akkordeonklängen begleitet wurde. Das Trio war erst über eine Wildcard ins Fernsehfinale von „Unser Song für Deutschland“ geraten.

Elaiza singen nun am 10. Mai beim ESC im dänischen Kopenhagen. Im vergangenen Jahr trat die Gruppe Cascada für Deutschland an und landete auf dem unrühmlichen 21. Platz.

msc