Berlin/Montabaur

AfD will Flüchtlingsroute schließen

Die AfD will die Mittelmeerroute ab September für Asylbewerber komplett dichtmachen. In einem Papier, das die Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland in Berlin vorlegten, heißt es, „dass jeder, der nach dem 1.9.2017 illegal als Asylbewerber in die EU – insbesondere über das Mittelmeer – einreist, für sein Asylverfahren in das erste in Nordafrika eröffnete Asylzentrum verbracht wird“.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net