Meldestelle veröffentlicht Archiv: Ufos gibt es(bisher) nur auf der Leinwand

Auf Sozialwissenschaftler, Psychologen und Verschwörungstheoretiker wartet eine spannende Lektüre. Nach mehr als 40 Jahren hat das Ufo-Archiv des „Centralen Erforschungsnetzes außergewöhnlicher Himmelsphänomene“ (Cenap) nun im Internet seine Untersuchungen zu rätselhaften Beobachtungen veröffentlicht. „Die meisten Phänomene sind rational erklärbar“, sagt Hansjürgen Köhler mit breitem Grinsen. „Außerirdische haben die Erde nach unserer Einschätzung jedenfalls noch nicht besucht.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net