Archivierter Artikel vom 31.01.2016, 20:04 Uhr

Marssonde Curiosity sendet ein neuer Selfie – alles so schön rot hier

Nicht zum ersten Mal hat der Marsoboter der NASA, Curiosity, ein „Selfie“ von sich zur Erde gefunkt. Er steht inmitten einer unendlich wirkenden, roten Wüste.

Ein Selfie vom Marsroboter Curiosity.
Ein Selfie vom Marsroboter Curiosity.
Foto: NASA

Die Panorama-Aufnahme besteht aus 57 Einzelbildern. Die Kamera befindet am Ende eines Roboterarms, den man auf der kombinierten Aufnahme nicht erkennen kann.

Auf dem neuen Bild steht der Mars-Rover neben der „Namib Düne“, hier sammelt er Sand für Laboranalysen. Curiosity ist seit 2012 auf dem roten Planeten. Die Sonde sammelt und wertet Daten aus.

jo