Archivierter Artikel vom 02.05.2017, 17:56 Uhr

Zwei Anträge in Cond zielen ins Leere

Zwei Bauanfragen für Bereiche im Conder Ortskern beschied der Ausschuss jeweils mit einem einstimmigen Nein. Ein Bauherr wollte aus einer geplanten Seniorenresidenz jetzt sechs Ferienwohnungen plus eine Eigentumswohnung machen. Der Ausschuss sah ein gravierendes Problem, weil seiner Meinung nach nicht genügend Parkplätze nachgewiesen worden sind.

Auf dem Pastor-Ziegler-Platz will ein Bauherr ein älteres Gebäude abreißen lassen und durch ein voluminöses, an ein großes Schiff erinnerndes neues Wohnhaus ersetzen. Der Ausschuss reagierte empört auf Darstellungen eines neuen Gebäudes. Außerdem sei nicht erwiesen, dass das alte Gebäude, gleich gegenüber dem Feuerwehrgebäude, so angeschlagen ist. Stadtchef Lambertz sah dies als einen Einigriff „ins offene Herz von Unter-Cond“. bro