Archivierter Artikel vom 11.05.2017, 23:41 Uhr

Zuständigkeiten aufgeteilt

Neben dem Kontakttelefon, das montags, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr (Feiertage ausgenommen) erreichbar ist, können sich Hilfesuchende auch direkt an die Mitglieder des Vorstands wenden. Zuständig für die Gemeinden Eppenrod, Isselbach und Hirschberg ist Silvia Stecker. Marlise Korte und Beatrix Löw nehmen entsprechende Anfragen aus Horhausen, Charlottenberg und Holzappel entgegen.

Scheidt, Laurenburg, Dörnberg, Langenscheid und Geilnau werden von Silvia und Helmut Behrens betreut. Thomas Schneider, Frank Feigel und Doris Petri sind zuständig für Cramberg, Balduinstein, Wasenbach und Steinsberg. uhm