Archivierter Artikel vom 18.05.2015, 00:00 Uhr
Plus
Berlin

Wird der Skandal zum Sprengsatz für Große Koalition?

Sigmar Gabriel hat das lange Wochenende in Spanien verbracht. Mit Frau und Tochter ist der SPD-Chef am Himmelfahrtstag ins sonnige Marbella geflogen. Vorher hat er am Düsseldorfer Flughafen noch schnell ein Interview gegeben. Und damit einen weiteren kleinen Sprengsatz in den Vorgarten des Koalitionspartners gelegt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema