Archivierter Artikel vom 16.10.2017, 00:03 Uhr

Weite Teile der Stadt sind in die Aktion einbezogen worden

Aktuell sind in der Stadt Diez circa 480 Pflanzhalbschalen, zehn Blumenampeln, gut 100 Blumenkästen und etliche Pflanztröge zu betreuen. Dazu kommen die beiden Blumenpyramiden am Marktplatz mit zusammen etwa 3500 Geranien, die während der Saison durch Mitarbeiter des Bauhofs zu bewässern und zu pflegen sind. „Auch sonst konnten weitere öffentliche Bereiche der Stadt – nicht zuletzt durch den persönlichen Einsatz von Kurt Stubig und seinen Mitstreitern sowie Spenden von Anwohnern und Gewerbetreibenden – in die ‚Aktion Blütenpracht‘ einbezogen werden“, informierte Edgar Groß, der Erste Beigeordnete der Stadt Diez.

Als Beispiele nannte er den oberen Bereich der Felkestraße sowie die Blumenkästen zu beiden Seiten der Aar im Abschnitt Schul- und Kanalstraße. wis