Archivierter Artikel vom 17.02.2020, 18:26 Uhr

Was steckt hinter „Topf Secret“?

Die Verbraucherschutzorganisation foodwatch und die Transparenzinitiative FragDenStaat haben die Onlineplattform Topf Secret ins Leben gerufen.

Ziel: Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben online zugänglich machen.

Partner: Die gemeinnützige Initiative FragDenStaat wird unter anderem von Transparency International, Reporter ohne Grenzen und dem Deutschen Journalistenverband (DJV) unterstützt.

Die Suchmaske für Abfragen ist auf der Internetseite fragdenstaat.de abrufbar.