Archivierter Artikel vom 10.04.2018, 18:01 Uhr

Vögel bedroht

Ein bereits fast fertig gebauter Windpark bei Marsberg-Meerhof im Sauerland ist laut Verwaltungsgericht Arnsberg wegen Verstoßes gegen Umweltverträglichkeit, Bauplanungsrecht und Naturschutzrecht nicht genehmigungsfähig. Die 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Arnsberg stellte fest, dass ein erhöhtes Tötungsrisiko für verschiedene bedrohte Vogelarten besteht, das durch die angebotenen Ausgleichsmaßnahmen nicht kompensiert werden kann.

Wiesenweihe, Rotmilan, Mornellregenpfeifer und Wachtel sind durch den Windpark gefährdet – insbesondere Wiesenweihe und Rotmilan stark bedroht. Diese Greifvögel haben kaum eine Chance zwischen Windrädern zu überleben, denn sie fokussieren sich im Flug auf den Boden, um Beute zu erspähen. hbw