Archivierter Artikel vom 09.08.2020, 16:36 Uhr

„Unsere Entscheidung, das Logistikzentrum an diesem Ort und mit rund 70 Mitarbeitern selbst zu betreiben, war goldrichtig. Das ist eine der Erkenntnisse aus den Erfahrungen der ersten Monate der Corona-Pandemie.“

Stefan Jonitz, einer der beiden Geschäftsführer der Brita-Gruppe.