Archivierter Artikel vom 07.04.2014, 06:00 Uhr
Plus

Stationen aus dem Leben eines „sozialdemokratischen Pragmatikers“

Gerhard Fritz Kurt Schröder kommt am 7. April 1944 in einfachen Verhältnissen in Mossenberg im Freistaat Lippe zur Welt. Nach einer Lehre als Einzelhandelskaufmann macht er auf dem zweiten Bildungsweg Abitur, studiert Rechtswissenschaften und legt 1976 das zweite juristische Staatsexamen ab.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema