Schwierig, Kosten zu tragen

In die nun geschlossene Grundschule in Klotten wurden vor etwa 20 Jahren 1,3 Millionen Deutsche Mark investiert. Und auch später engagierten sich Gemeinde und Förderverein. Vor allem dieser Punkt wurmt Ortsgemeindebürgermeister Dieter Lürtzener.

Das Gebäude sei in einem guten Zustand. Wenn nun auch die Grundschule in Cochem, die die Klottener Kinder besuchen, umgebaut werden muss, sei man ja wieder an den Kosten beteiligt. „Wir zahlen sozusagen doppelt“, sagt Dieter Lürtzener. ker