Archivierter Artikel vom 06.06.2017, 00:25 Uhr

Schlusserklärung der Diezer Ökumenischen Vereinbarung

„Mit dieser Vereinbarung geben wir dem zwischen uns gewachsenen Miteinander einen verbindlichen Rahmen und verpflichten uns, dieses Miteinander auch weiterhin zu fördern und zu entwickeln.

So suchen wir, der Gemeinschaft in Zeugnis und Dienst gerecht zu werden zum Wohl der Menschen in unseren Gemeinden und zur Ehre Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“