Archivierter Artikel vom 21.07.2014, 06:33 Uhr
Plus
Neuwied

Rheinland-Pfalz-Tag: Jugend ist die Zukunft des Landes

Jugendlichen wird oft nachgesagt, dass sie sich für wenig interessieren und nur selten engagieren. Vielen Jugendräten im Land geht es anders – sie würden gern und dürfen nicht immer so, wie sie möchten. Ob es um übergeordnete Diskussionen für ein frühes Wahlrecht oder auch nur um die Ausgestaltung des städtischen Lebens geht: Jugendlichen wird nicht immer jene Kompetenz zugemessen, die Ältere haben (sollen).

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema