Archivierter Artikel vom 27.01.2014, 06:39 Uhr
Plus

Rezension: Warum der Holocaust weiter in die Schulen gehört

„Der Holocaust war kein Bild an der Wand, sondern ein Fenster, durch das Dinge sichtbar wurden, die normalerweise unentdeckt bleiben.“ Der Soziologe Zygmunt Baumann

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema