Archivierter Artikel vom 09.07.2013, 06:00 Uhr
Rheinland-Pfalz

Nachtfalter: Plagegeister lösen Juckreiz aus

Noch ein weiterer wärmeliebender Plagegeist macht sich im Land breit: der Eichenprozessionsspinner, eine Nachtfalterart, deren Raupen dem Menschen gefährlich werden können.

Denn sie haben Brennhaare, die bei Berührung starken Juckreiz und allergische Reaktionen auslösen und beim Einatmen zu Atemnot führen können. Aktuell ist laut Umweltministerium vor allem der Südosten von Rheinland-Pfalz (Rheinhessen, Haardt, Pfälzer Rheinauen) betroffen.

Die Nachtfalterart ist in Südwestdeutschland von jeher heimisch, hat sich in den vergangenen Jahren jedoch im Süden des Landes stark vermehrt.