Archivierter Artikel vom 12.07.2019, 17:50 Uhr

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Fest

Für eine stressfreie Fahrt zum Weinfest und wieder nach Hause stehen zahlreiche Bus- und Bahnverbindungen zur Verfügung. Neben den Zügen der Lahntalbahn in Richtung Weilburg und Koblenz gibt es Verbindungen in den Goldenen Grund und nach Frankfurt. Außerdem werden wie in den vergangenen Jahren auch Sonderbusse eingerichtet. Die genauen Fahrpläne der Sonderbusse sind einsehbar unter www.limburg.de. Für die Bahnen und Busse (natürlich auch für die Sonderbusse) gelten die RMV- oder VRM-Tarife. Sonderbusse der Stadtlinie Limburg (Abfahrt im Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Nord in der Graupfortstraße:

Limburg. Eschhofen – Lindenholzhausen – Limburg (Sonderbus 1): Bussteig 5

Limburg – Diez – Limburg (Sonderbus 2): Bussteig 6

Limburg – Linter – Limburg (Sonderbus 3): Bussteig 7

Limburg – Staffel – Elz – Offheim – Ahlbach (Sonderbus 4): Bussteig 4

Ahlbach – Offheim – Elz – Staffel – Limburg (Sonderbus 4)

Limburg – Dietkirchen (Sonderbus 5): Bussteig 9

Dietkirchen – Limburg (Sonderbus 5)

Schienenzweckverband Nord:

Limburg – Westerburg (Sonderbus 6): Abfahrt ZOB Nord, Bussteig 1

Limburg – Montabaur (Sonderbus 7): Abfahrt ZOB West