Archivierter Artikel vom 13.08.2014, 06:04 Uhr
Plus

Konflikt im Irak: Situation der Flüchtlinge wird immer dramatischer

Bagdad. Die Lage der Flüchtlinge im Nordirak wird immer dramatischer. Noch immer seien 20 000 bis 30 000 Menschen im Sindschar-Gebirge eingeschlossen, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR mit. Sie waren vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geflohen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema