Archivierter Artikel vom 04.02.2014, 06:09 Uhr

Kompakt: Fast 470 000 erkranken im Land an Krebs

Statistik. In Deutschland erkranken laut Schätzungen des Robert Koch-Instituts pro Jahr etwa 246 700 Männer und 223 100 Frauen neu an einem bösartigen Tumor. Das mittlere Erkrankungsalter liegt für beide Geschlechter bei etwa 69 Jahren.

Bei Männern treten aber nur 13 Prozent der Krebserkrankungen vor dem 55. Lebensjahr auf, bei Frauen sind dies 21 Prozent. Das mittlere Sterbealter ist bei den Männern mit 73 Jahren niedriger als bei den Frauen.

In Rheinland- Pfalz wurden 2010 laut aktuellem Krebsregister bei Männern 12 500 und bei Frauen knapp 10 900 bösartige Neubildungen diagnostiziert. Demnach sterben 200 von 100 000 Männern im Land an Krebs sowie 130 von 100 000 Frauen.

ck