Archivierter Artikel vom 25.10.2014, 06:00 Uhr
Plus

Kommentar: Das Bundesgebiet neu zu ordnen, bleibt eine interessante Illusion

Der Vorstoß der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zur radikalen Neuordnung der Bundesländer ist ein taktisches Manöver. „AKK“, wie sie daheim und in Berlin genannt wird, weiß selbst sehr gut, dass es zu Länderfusionen nicht kommen wird.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema