Archivierter Artikel vom 09.11.2017, 09:58 Uhr

Karriere von DSDS bis „The United“

Bekannt wurde Manuel H. als 19-Jähriger durch seine Teilnahme bei DSDS 2010, wo er am Ende Drittplatzierter hinter Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich wurde. Der gelernte Sozialassistent galt damals als eher zurückhaltend und schüchtern. Anschließend stürmte er als Mitglied der internationalen Boyband The United vor allem die Charts in Japan.

Nach der Auflösung der Band im Jahr 2013 wurde es stiller um ihn. Als Solo-Künstler hatte der nun Angeklagte zuletzt eher kleine Auftritte in seiner Heimat.