Archivierter Artikel vom 24.02.2014, 11:03 Uhr
Plus
Kiew

Julia Timoschenko: Auferstanden wie Phönix aus der Asche

Wie eine Volkstribunin präsentiert sich Julia Timoschenko in Kiew – keine viereinhalb Stunden nach ihrer Entlassung aus jahrelanger Haft. Im Rollstuhl und deutlich gezeichnet von der Haft, aber doch kraftvoll und ungebrochen präsentiert sie sich in Kiew. Kämpferisch wie eh und je nimmt die Oppositionsführerin Kurs auf das Präsidentenamt in der leidgeplagten Ukraine.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema