Archivierter Artikel vom 03.08.2015, 20:23 Uhr
Plus
Wiesbaden/Berlin

Jeder zweite Zuwanderer hat einen deutschen Pass

Zuwanderer und Flüchtlinge werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt nach Einschätzung von Fachleuten dringend gebraucht. Die Bundesagentur für Arbeit etwa rechnet in der alternden Gesellschaft mit einem Rückgang der Erwerbstätigen bis 2030 um acht Millionen. Noch nie haben so viele Zuwanderer in Deutschland gelebt wie 2014. Im laufenden Jahr dürfte die Zahl noch einmal steigen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema