Plus
Köln

Interview: Peters will „das System“ ändern

Werner Peters macht in diesen Tagen in Nordrhein-Westfalen Wahlkampf in besonderer Mission. Der Vorsitzende der „Partei der Nichtwähler“ aus Köln kämpft nicht um Stimmen, sondern für den Systemwechsel:

Lesezeit: 2 Minuten
Die Fragen stellte Rena Lehmann Wollen Sie sich über die Demokratie lustig machen, oder wieso sind Sie Vorsitzender einer Nichtwählerpartei? Ich bin besorgt darüber, wie die Parteien sich des Staates bemächtigt haben. Es geht ihnen in erster Linie darum, sich selbst zu erhalten. Dabei übersehen sie ihren eigentlichen Auftrag, eine Politik des ...