Archivierter Artikel vom 18.02.2018, 18:01 Uhr

„Ich wüsste nicht, wie wir in der gegenwärtigen Stimmungslage einen Wahlkampf angehen sollten.“

SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland wird für die Große Koalition stimmen.