Archivierter Artikel vom 13.04.2020, 15:45 Uhr

Hintergrund

Der erste Bauabschnitt, der barrierefreie Ausbau von 14 Standorten in der Kernstadt, aber auch in Staffel, Lindenholzhausen und Dietkirchen, wurde im Jahr 2018 fertiggestellt.

Parallel zu den Bauarbeiten wurden die Maßnahmen für den zweiten Bauabschnitt geplant und mit dem Behindertenbeirat abgestimmt.