Archivierter Artikel vom 02.07.2015, 21:04 Uhr
Plus

Gras mit Wirkung und Nebenwirkung

Cannabis ist der lateinische Name der Gattung Hanf und wird im Volksmund auch für für Marihuana und Haschisch verwendet. Die getrockneten, meist zerkleinerten harzhaltigen Blütentrauben und blütennahen, kleinen Blätter der weiblichen Pflanze werden Marihuana oder umgangssprachlich Gras genannt.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema