Archivierter Artikel vom 28.07.2017, 00:09 Uhr
Plus

Führung durch die Ausstellung

Der bildende Künstler Klaus Panzner – im vergangenen Jahr am 31. Juli in Bayern verstorben – war in Limburg und Umgebung kein Unbekannter. Er lebte sowohl in Limburg als auch in Bad Camberg. In dieser Zeit war seine künstlerische Wirkungsstätte der Landkreis Limburg-Weilburg und die angrenzenden Regionen mit ihren Dörfern und Städten. Die Ausstellung in den Kunstsammlungen ist eine Hommage an das Lebenswerk des Künstlers. Sie zeigt seinen Blick auf Limburg und das Umland. Neben Exponaten zu Limburg sind Werke folgender Landstriche zu sehen: Verbandsgemeinde Diez, entlang der Lahn, Taunus und Westerwald. Außerdem werden Raritäten präsentiert. Klaus Panzner, berühmt für seine aquarellierten Radierungen, hat auch Porträts und abstrakte Kunst gefertigt.