Archivierter Artikel vom 11.04.2018, 00:28 Uhr

Emotionen kochten hoch

„Das Thema ist emotional hoch belastet, daher soll hier eine objektive Information über die Schweinemastanlage erfolgen“, kündigte Stadtbürgermeister Frank Dobra zu Beginn an. Die Objektivität sah er gefährdet, als manche Äußerungen aus der Zuhörerschaft zu laut wurden und als ein Besucher ein Transparent mit der Aufschrift „Jetzt beginnt die Märchenstunde“ enthüllte. Ein Besucher merkte gegenüber unserer Zeitung an, dass es sich um eine „einseitige Veranstaltung“ gehandelt habe, da nur der Planer der Schweinemastanlage und der Landwirt sowie dessen Sohn zu Wort gekommen sind, nicht aber die Gegner des Vorhabens.

ag