Archivierter Artikel vom 21.12.2013, 06:00 Uhr
Kreuzworträtsel

Einwurf: „Ohne“ geht es nicht

Unterhaltung von gestern? Von wegen! Wenn ich morgens die Zeitung aus dem Briefkasten hole, dann wartet drinnen schon jemand mit Freuden auf das Futter fürs morgendliche Gehirnjogging.

Manfred Ruch, stellvertretender Chefredakteur der Rhein-Zeitung
Foto: Jens Weber
Manfred Ruch, stellvertretender Chefredakteur der Rhein-Zeitung
Foto: Jens Weber

Manfred Ruch zum morgendlichen Kreuzworträtsel

Es ist für meine Liebste und mich zum Ritual geworden, diese kleine tägliche „Herausforderung“ zu meistern. Mal geht es leicht, mal ist es schwieriger. Aber meistens ist am Ende das Rätsel gelöst. Was das soll? Es macht Spaß, und wir freuen uns, wenn alle Kästchen gefüllt sind.

Für meine Liebste indes ist das Kreuzworträtsel ohnehin nur die Dreingabe nach der eigentlichen Aufgabe, dem täglichen Sudoku. Gern „besonders schwierig“.