Archivierter Artikel vom 22.11.2014, 05:50 Uhr
Plus
Washington

Einwanderungsdekret: Das darf Obama entscheiden

Mehr als elf Millionen Menschen leben illegal in den USA. Gesetzesreformen scheiterten immer wieder. Nun greift Präsident Barack Obama ein. Es ist bereits sein zweites Einwanderungsdekret. 2012 verschob er die Deportation von jungen Menschen, die vor 2007 ins Land kamen, auf unbestimmte Zeit.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema