Archivierter Artikel vom 26.01.2018, 09:41 Uhr

Drei Straßen neu verbinden

Eine neue Straßenanbindung könnte in Brauheck hergestellt werden: Der Bauausschuss beschloss einstimmig eine Empfehlung an den Stadtrat, der zufolge die Straßen Goldwies/„Im Göft“ an die übrige Wohnbebauung in der Lilienthalstraße angeschlossen werden. Da die Änderung des Bebauungsplans private Grundstücke tangiert, hatte zuvor Stadtbürgermeister Wolfgang Lambertz mit den Grundstückseigentümern gesprochen. Ein weiterer Aspekt: Es könnten neue Wohnbauflächen auf städtischem Grund entstehen, Wohnhäuser könnten unter Umständen über die Straße „Im Göft“ erschlossen werden.

Lambertz: „Wir gewinnen attraktive Bauplätze hinzu.“ Außerdem würde man die beiden Straßen mit dem Abrechnungsgebiet Brauheck verknüpfen können. bro