Der Tunnel wird die Diezer Innerstädtische Umgehung komplettieren

Anfang 2011 präsentierte Lutz Nink, heute Leiter des LBM, die Planung für den Tunnel dem Diezer Stadtrat. Die Schätzungen für Kosten und Bauzeit lagen nah an den heutigen Annahmen: Von 18,5 Millionen Euro (heute: 17,5) und 36 bis 38 Monaten (vier Jahre) ging man damals aus. 2013 wurde an den Planfeststellungsunterlagen für den Tunnel gearbeitet.

Anzeige
Einige Einsparungen waren erforderlich, etwa entfiel die Fußgängerüberführung an der neuen Aarbrücke. Mitte 2016 erging mit dem Planfeststellungsbeschluss Baurecht – doch nahezu zeitgleich erschien der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans, in dem das Vorhaben vom vordringlichen in den weiteren Bedarf abgestuft worden war. Erfolgreich setzten sich Politiker und Verbände aus Stadt, Verbandsgemeinde, Kreis und Land sowie der LBM dafür ein, dass der Tunnel nun realisiert wird.