Archivierter Artikel vom 29.11.2014, 06:00 Uhr

Der Herr der Filme

Der Drehbuchautor, Produzent und Regisseur Peter Jackson (53) im Steckbrief:

  • Geboren am 31. Oktober 1961 in Neuseeland
  • Schulabbruch mit 17, Arbeit bei einer Zeitung in Wellington
  • 1987 Heirat mit Fran Walsh, später zwei Kinder
  • 1987 Horror-Komödie „Bad Taste“, erster Jackson-Film im Kino
  • 1995 Erfolg in Neuseeland mit dem TV-Film „Forgotten Silver“
  • 1999 Auftrag für Verfilmung der Tolkien-Trilogie „The Lord of the Rings“ (Herr der Ringe)
  • 2001 „The Fellowship of the Ring“ (Die Gefährten) im Kino, gewinnt vier Oscars; 2002 „The Two Towers“ (Die zwei Türme), zwei Oscars; 2003 „The Return of the King“ (Die Rückkehr des Königs), elf Oscars
  • 2005 erfüllt sich Jackson mit dem Remake von „King Kong“ einen Jugendtraum
  • 2010: Queen Elizabeth II. schlägt ihn zum Ritter – Sir Peter Jackson
  • 2012 im Kino „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“; 2013 folgt „Der Hobbit: Smaugs Einöde“; 2014 „The Hobbit: The Battle of the Five Armies“ (Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere).