Archivierter Artikel vom 18.07.2019, 08:59 Uhr

„Dass ich jetzt Profimusiker bin, kann ich manchmal immer noch nicht glauben. Mein Jugendtraum, den ich da leben darf.“

Ikke Hüftgold alias Matthias Distel

Ikke Hüftgold alias Matthias Distel